Arber Radmarathon 2017

Bereits seit mehr als 30 Jahren veranstaltet der Veloclub Ratisbona den Arber Radmarathon.

Der Arber Radmarathon ist eine radtouristische Veranstaltung ohne Zeitnahme. Er ist seit über 30 Jahren eine sportliche Institution in Regensburg und Umgebung.

Alle können teilnehmen, denn es ist für jeden etwas dabei, egal ob groß oder klein. Denn teil-nahmeberechtigt sind alle ausreichend trainierten Radfahrerinnen und Radfahrer.

Zur Auswahl stehen gleich 5 verschiedene Rundfahrten für das Rennrad, und 3 Rundfahrten für das MTB:

Rennrad Touren:
Große Arberrunde (A) - 250 km / 3750 Hm
Kleine Arberrunde (B) - 170 km / 2400 Hm
Bayerwaldrunde (C) - 125 km / 1400 Hm
Panoramarunde (D) - 100 km / 900 Hm
Familienrunde (E) - 56 km / flach
MTB Touren:
Große Regentalrunde (F) - 126 km / 2580 Hm
Altenthannrunde (G) - 88 km / 1540 Hm
Naabtal (H) - 55 km / 930 Hm

Die Straßenverkehrsordnung ist zu beachten. Dies gilt insbesondere für das Rechtsfahrgebot, die Vorfahrts- und Ampelregelung und das Gebot der Radwegbenutzung. Helm ist Pflicht. Bei Verstößen wird der Sportler von der Teilnahme ausgeschlossen.

Gut zu wissen:

Startplatz: wer noch bis zum xx eine Reise über das Rennrad Reisen von Pino Touren bucht bekommt den Startplatz, An- und Abfahrt und ein Fahrradhelden Trikot geschenkt.

Ab Berlin werden Fahrgemeinschaften von Stadler, Fahrradhelden, Pino Touren und Berliner Radsport Verband angeboten.

Mitglieder in einem der Berliner Radsport Vereine sind im Rahmen ihrer Radsport Lizenz versichert, und erhalten Sonderkonditionen.
Verladung und Abfahrt mit den Fahrradhelden ist Freitag 28.07.2018 20:00 Stadler Fahrradhaus, Königin Elisabeth Str.

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 05 Januar 2017 10:35
Klaus Kropp

Radsportler, Triathlet, Webmaster. 2009 habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht, und organisiere seit 7 Jahren Radsport an den schönsten Radsport Destinationen Europas. Vor her war ich zwar auch schon mit dem Fahrrad unterwegs, meistens steckte der Kopf jedoch in einem Computer oder in der der Programmierung.

Seit dem fahre ich jedes Jahr ein wenig mehr, und ich kann Euch sagen, es gibt auch mit 60 noch Luft nach oben. Hat mein Trainer gesagt. Es stimmt.

In 2017 geht es im Frühling in die Emilia Romagna zum Gran Fondo Via del Sale. Gleich darauf folgt die FahrradheldenTour 2017. Später fahr ich dann mal die Rheinhöhenwege mit dem MTB , den Arbermarathon, Hügelmarathon.

Privat engagiere ich mich für den ADFC Berlin, Webmaster des Berliner Radsport Verbands, Road Manager der FahrradheldenTour2017 und unterstütze den Volksentscheid Fahrrad.

Webseite: pinotouren.de/kontakt
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Fitness, Freizeit, Urlaub

..

Kontakt

  • home PinoTouren Klaus Kropp
  • phone +4930 862 01314 (10:00 - 19:30)
  • phone Kontakt
  • map Sigmaringerstr. 26, 10713 Berlin Wilmersdorf
  • Kontakt

Follow Us