FahrradheldenTour 2017

FahrradheldenTour 2017: 900 Kilometer, 6000 Höhenmeter in 6 Tagen. Das ist Deine Herausforderung für 2017:=))

Mit Gleichgesinnten einmal quer durch Deutschland fahren, und dabei noch Gutes tun. Wer kann da schon nein sagen. Das Ziel der Fahrradhelden ist für traumatisierte Kinder  zu radeln und Spendengelder zu sammeln. Das können Einzelne Fahrer, Gruppen oder auch Firmen sein, die einen Fahrer und damit die Aktion sponsoren möchten.

Man kann mit den Fahrradhelden Tagestouren, oder die ganze Tour von München nach Berlin mit radeln.

Die anspruchsvollen Etappen werden erst durch Gepäcktransport, Service und Verpflegung unterwegs möglich. So müssen sich die Fahrer nur um das Radfahren kümmern.

Übernachtung:  in ruhig gelegenen Hotels, oftmals mit Wellness und Massage für die Regeneration.

Frühstück, Lunch & Abendessen: sportgerechte Nahrung ist wichtig! mit den Etappenhotels treffen wir entsprechende Absprachen damit genügend Körner vorhanden für den Tag vorhanden sind.

FahrradheldenTour 2017 Etappen 1-6 vom 02.05 bis 07.05

  • 02.05 München -- Regensburg (150km, 600hm)
  • 03.05 Regensburg - Fürth (110km, 700hm)
  • 04.05 Fürth - Hof(150km, 2000hm)
  • 05.05 Hof - Chemnitz (120km, 1400hm)
  • 06.05 Chemnitz - Leipzig (90km, 500hm)
  • 07.05 Leipzig - Berlin(180Km, 470hm) 

Die Etappenfahrt der Fahrradhelden 2017 wurde schon einmal in 2016 von Guido Fulst, Andreas Bach, Uwe Rhode, Donald Piefeck und Klaus Kropp gefahren. Die schon fast perfekte Streckenplanung werden wir bei 2 weiteren Scouting Touren noch verbessern. Wir freuen uns über lokale Hinweise und Begleiter für 2017! 

Du willst dabei sein? Alle Infos gibt es nach Deiner unverbindlichen Anmeldung unter Anmeldung Fahrradheldentour2017

Vorläufige FahrradheldenTour 2017 (Planung, Stand Januar 2017) 

Im Ordner Fahrradhelden auf GPS

Träger und Veranstalter der FahrradheldenTour 2017 ist dare e.V. http://www.fahrradhelden-tour.de/

 

 

Letzte Änderung am Freitag, 13 Januar 2017 08:29
Klaus Kropp

Radsportler, Triathlet, Webmaster. 2009 habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht, und organisiere seit 7 Jahren Radsport an den schönsten Radsport Destinationen Europas. Vor her war ich zwar auch schon mit dem Fahrrad unterwegs, meistens steckte der Kopf jedoch in einem Computer oder in der der Programmierung.

Seit dem fahre ich jedes Jahr ein wenig mehr, und ich kann Euch sagen, es gibt auch mit 60 noch Luft nach oben. Hat mein Trainer gesagt. Es stimmt. Neben dem Radfahren wandere ich gerne auch große Distanzen, und tobe mich bei Etappenwanderungen wie dem lykischen Weg, dem karischen Weg oder in der Emilia Romagna auf den Höhen des Apennin aus.

In 2017 geht es im Frühling in die Emilia Romagna zum Gran Fondo Via del Sale. Gleich darauf folgt die FahrradheldenTour 2017. Später fahr ich dann mal die Rheinhöhenwege mit dem MTB , den Arbermarathon, Hügelmarathon.

Privat engagiere ich mich für den ADFC Berlin, Webmaster des Berliner Radsport Verbands, Road Manager der FahrradheldenTour2017 und unterstütze den Volksentscheid Fahrrad.

Webseite: pinotouren.de/kontakt
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Fitness, Freizeit, Urlaub

  • AGB
    Bitte beachten Sie: Die von Ihnen durchgeführten Online-Buchungen stellen unverbindliche Reiseanmeldungen dar. Der Vertrag kommt durch die/ eine…
    23/02/2017 - 07:45
  • Große Wannseerunde 110km 700hm
    Große Wannseerunde 110km 700hm Details folgen, hier kannste schon mal gucken. Nächste Ausfahrt ist an Karfreitag mit dem ADFC 10:00 Schmetterlingsplatz
    08/04/2017 - 10:26
  • Auf tausend Meter in die toskanische Romagna
    Auf tausend Meter in die toskanische Romagna Start in Faenza, Castel Bolognese oder Riolo Therme. Die ersten 40 Kilomter führen über Casola Valsenio über kleine…
    10/03/2017 - 08:50 Read more >>

..

Kontakt

  • home PinoTouren Klaus Kropp
  • phone +49 30 862 01314 (10:00 - 19:30)
  • phone Kontakt
  • map Sigmaringerstr. 26, 10713 Berlin Wilmersdorf

Follow Us