Die Emilia Romagna ist Piratenland. Noch immer. Denn die Region zwischen den feinen Stränden der Adria und den anspruchsvollen Pässen des Apennins machte den berühmt und berüchtigten "il Pirata" Marco Pantani zu einem Virtuosen auf dem Rennrad. Doch auch als Jedermann wird die Fahrt von der Küste bis ins hügelige Hinterland, vorbei an Weinreben, Olivenhainen, uralten Burgen und durch schattige Täler zum Vergnügen und zur Herausforderung gleichermaßen – viele Stopps an den unzähligen Bars und ihren Delikatessen inklusive.

Wer mit dem Rennrad Italien erkunden will, kann zwar generell zwischen mehreren attraktiven Regionen wählen, die Emilia Romagna gehört aber sicherlich zu den schönsten und faszinierendsten Destinationen.

Unkompliziert: über unsere Webseiten bucht Ihr gleich beim Hotel. Oft inklusiv Startplatz zum Bespiel Nove Colli, oder Gran Fondo Capitano oder mit geführten Touren wie in der Emilia Romagna.

Die norditalienische Region ist mit ihrem hügeligen Hinterland und der traumhaften Natur ein Paradies für Radfahrer. Die Emilia Romagna grenzt im Osten an die Adria und im Süden an den Apennin. 

Fitness, Freizeit, Urlaub

..

Kontakt

  • home PinoTouren Klaus Kropp
  • phone +49 30 862 01314 (10:00 - 19:30)
  • phone Kontakt
  • map Sigmaringerstr. 26, 10713 Berlin Wilmersdorf

Follow Us